Sie sind hier: Über uns / Servicestelle Ehrenamt

Flüchtlingshilfe

Besuchen Sie unsere Sonderseite! fluechtlingshilfe-drk.de

Spendenkonto

IBAN: DE 5665 0501 1000 4807 7899
BIC: SOLADES1RVB

Servicestelle Ehrenamt

Das umfangreiche Leistungsspektrum des DRK-Kreisverbandes Ravensburg e.V., welches von den einzelnen Rotkreuzgemeinschaften angeboten wird, lässt sich nur durch den großen Einsatz unserer ehrenamtlichen Kräfte erreichen. Außerdem wird die Rotkreuzarbeit durch die Lebenserfahrung, die persönlichen Schwerpunkte und Qualifikationen unserer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wesentlich bereichert.

Die ehrenamtliche Mitgliedschaft ist bei uns in verschiedenen Formen möglich, ob als Organmitglied (Präsidium), Bereitschaftsmitglied, Bergwacht, Jugendrotkreuz, in der Sozialarbeit oder als freier Mitarbeiter. Zurzeit hat der DRK-Kreisverband Ravensburg e. V. nahezu 1.400 aktive Mitglieder.
 
Die Servicestelle Ehrenamt verbindet die Bereitschaft der Menschen, die sich bei uns im DRK freiwillig für andere einsetzen möchten, mit den Herausforderungen, die die Angebote des Roten Kreuzes bieten. Unsere Servicestelle eröffnet den ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit, persönliche Information, Beratung, Begleitung und Unterstützung für ihr soziales Engagement in Anspruch zu nehmen.

Schwerpunkte

Unsere Servicestelle bietet Informationen für  Bürger und Bürgerinnen die sich für eine freiwillige Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz interessieren. Persönliche Beratung und das Kennenlernen der verschiedenen Tätigkeitsfelder stehen hier im Vordergrund.

  • Sie ist Anlaufstelle für die DRK-Führungskräfte sowie alle ehrenamtlich Tätigen im DRK-Kreisverband Ravensburg e.V.
  • Sie bietet Unterstützung in der Projektentwicklung, Planung, Durchführung und Auswertung der Projekte.
  • Sie bietet Fort- und Weiterbildung für verbandsinterne Mitglieder und Gruppierungen.
  • Sie fördert das Personalmanagement von der Personalplanung, der Personalorientierung- und Integration über die Personalentwicklung bis hin zur Personalgratifikation.
  • Sie bietet Prozessbegleitung bei gruppendynamischen Abläufen und Entwicklungen.
  • Sie fördert die Weiterentwicklung verbandsinterner Strukturen im Bereich der Ehrenamtsarbeit.
  • Sie setzt sich für eine stärkere öffentliche Anerkennung des freiwilligen Engagements ein und organisiert dementsprechende Öffentlichkeitsarbeit. 
  • Sie unterstützt den Informationsfluss innerhalb des DRK, gibt verbandsinterne Infos und verbandsübergreifende Neuigkeiten, Neuerungen und Wissenswertes an die Ehrenamtlichen weiter.
  • Sie bietet die Einführung und Begleitung von EQ (Ehrenamt und Qualität) an.